Thailand - Koh Chang / Bangkok

Es gibt Reis Baby…

Heute in der Nacht, bin ich um 4 Uhr aufgewacht, als ein Zug an unserem Bungalow vorbeigefahren ist. Das war aber gar kein Zug! Ich hab mal vorsichtig zur Terasse rausgeschaut; es ergab sich folgendes Bild: Auf unserem Dach müssen ca, 50 Personen eine Eimerkette gebildet haben um selbige dann vor unserem Terassenfenster zu entleeren. Es wird in etwa der Niederschlagsmenge entsprechen, die in Neuss, innerhalb eines Jahres runter kommt. Komischerweise wusste heute morgen keiner von was. Alle taten so, als wäre nix gewesen, selbst die Wege waren wieder fast trocken…

Später sind dann die beiden dicken Deutschen aus dem Resort, das erste Mal mit dem Mopped gefahren. Es hat uns ausgehalten.

P1030420
Highway Patrol

Die Schlaglöcher hier, sind übrigens ähnlich wie auf Bali: heimtückisch, reichlich und mindestens 20cm tief! Mindestens.

DCIM100MEDIA
Guckst du von oben!

Man beachte das Verhältnis von Moppedgröße zu den beiden Dicken!

Auf dem Rückweg, waren wir dann im „Happy Turtle“ Essen. Ein Skandal!!!! Wenn wir eher gewußt hätten, was uns hier, nichtsahnend, serviert wird, wären wir mit Sicherheit nicht dort Essen gegangen. Man hatte niedliche, kleine weiße Schlidkröten umgebracht und in reiskorngroße Stücke geschnitten…

P1030437
Reiskröten

Heute abend haben wir nach dem Essen dann noch eine Runde gedreht und sind am „Ortsausgang“ an einem Lokal vorbeigekommen, extra nur für Frauen! „Lady Bar„.  Und tatsächich, es waren nur Frauen drin. Ein sehr emanzipiertes Land, Hut ab!

Erkenntnis des Tages:
Wenn Chilli geröstet wird, nicht daneben stehen und atmen!

Schreibe einen Kommentar